Glocken aus BronzeSpezialglocken für Liebhaber und Sammler

Canino Glocke

Artikel-Nr.: CANINO
Lager: Lager
SFr. 459.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Ø Glocke: ca. 20 cm
Höhe: ca. 23 cm
Gewicht: ca. 3.25 kg
Legierung: Bronze
Oberfläche: Patiniert
Spezial-Modell

Verkleinerte Nachbildung der Canino oder Oldenburg Glocke aus der Zeit Karls des Grossen. Dieser war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reiches. Er erlangte am 25. Dezember 800 als erster westeuropäischer Herrscher seit der Antike die Kaiserwürde. Die originale Glocke befindet sich in den Vatikanischen Museen.

Es ist heutzutage fast nicht mehr möglich, den Klang der ältesten Glocken aus Europa aus der Zeit der fränkischen Christianisierung zu hören. Die Glocken sind viel zu kostbar, um diese noch erklingen zu lassen. Dieser Nachguss erlaubt einen einzigartigen Blick in die Frühzeit des Glockengiessens.


Ein wunderschönes Sammelobjekt für Glockenliebhaber und ein originelles Geschenk für Pfarrer, Kirchenmusiker, Küster und Mesmer
Ideal geeignet als Haus- oder Sakristeiglocke
Ein wertvolles Instrument zur Begleitung von gregorianischem Gesang und anderer mittelalterlicher Musik

Haben Sie gewusst? 
Glocken bedeuten Schutz und halten böse Geister von Haus, Hof und den Liebsten fern. Ausserdem hat jeder, der den Klang einer Glocke hört, Glück. 
Kanonen wurden zu Kriegszwecken gegossen, Glocken dagegen während Friedenszeiten. Darum sind eine schöne Glocke und der dazugehörige Klang auch ein Zeichen von Frieden und Sicherheit.

Egal für welches Unikat Sie sich entscheiden, Sie treffen somit immer die richtige Wahl und heben sich von gewöhnlichen Geschenken deutlich ab.

Optionen