Die Glockengiesserei Berger und Umweltschutz

Umweltschutz wird in der Glockengiesserei Berger ganz gross geschrieben.

Einige Fakten zum Umweltschutz in der Glockengiesserei Berger:

  • Seit 1992 setzen wir auf Elektro- und Gasenergie zum Schmelzen der Bronze

  • Die zu giessende Menge wird jeweils berechnet um beim Giessen keine Energie unnötig zu verschwenden

  • Späne, welche durch das Abdrehen der Glocken entstehen, werden zu 100% wiederverwertet

  • Eingüsse und Luftpfeifen werden ebenfalls wiederverwertet

  • Unser Sand wird jedes Mal nach dem Guss wieder aufbereitet und erneut verwendet

  • Das Zeugleder für die Riemen wird mit pflanzlichen Gerbstoffen gegerbt

  • Das Verpackungsmaterial besteht aus Recyclingkarton, natürlicher Holzwolle und Recyclingpapierschnipseln

  • Der Versand unserer Glocken erfolgt seit 2012 Klimaneutral

Einschmelzen der Spaene

Einschmelzen der Späne