Produktion

Glocken Giessen

Ein Guss unserer Glocken (Simulation)

Sehen Sie in dieser Simulation, was im inneren der Gussform beim Giessen unserer Glocken passiert.

Step by step zur fertigen Kuhglocke

Sand und Bronze

 

Nur erstklassige Materialien werden in unserer Giesserei verwendet. Das beginnt mit dem Formsand, welcher beim Giessen Temperaturen von 1'100° C aushalten muss und endet bei der verwendeten Metalllegierung.

 

Offene Glockenform

 

Zur Herstellung werden ein Glockenmodell, Formsand sowie ein Formkasten benötigt.

 

Giesskanäle

 

Die fertige Sandform mit dem Anschnittsystem zum Füllen der Form mit dem flüssigen Metall.

 

Zweiteilige Form

 

Das Modell wird entfernt, die Sandform verziert und auf Wunsch beschriftet.

 

Giessstrasse

 

Die Formen werden zur Giesstrasse gebracht und sind nun bereit zum Giessen.

 

Glockengiessen

 

Die Glocken werden bei knapp 1'100° C gegossen.

 

Gegossene Formen

 

Gleich wird sich herausstellen, ob die gegossenen Glocken fehlerfrei sind.

 

Rohe Glocken

 

Unsere Glocken im Rohzustand. Diese werden in mehreren Arbeitsgängen sauber verputzt.

 

Glocken auf dem Drehbank

 

Mit Geschick und Erfahrung entstehen hier die charakteristischen glänzenden Streifen auf den Glocken.

 

Ladengeschaeft

 

Die Glocken sind fertig für den Verkauf in unserem Fabrikladen oder im Online Shop. Gerne liefern wir auch zu Ihnen nach Hause.